02.07.2015 - 00:00 Uhr
SchwandorfOberpfalz

Klardorfer Vorfreude

von Redaktion OnetzProfil

(kga) Vor wenigen Tagen wurden beim Trainingsauftakt des TSV Klardorf durch Spartenleiter Michael Schmid die Neuzugänge vorgestellt. Jürgen Ubykin fungiert weiter als Trainer der ersten Herrenmannschaft. Unterstützt wird er von Martin Striedl. Die zweite Mannschaft werden Michael Schmid und Michael Straßer betreuen. Ziel der "Ersten" wird es sein, den Klassenerhalt in der Kreisklasse frühzeitig zu sichern.

Als Neuzugänge wurden Marco Käsbauer (TSV Schwandorf), Manuel Reindl (TV Nabburg), Daniel Stahl (SC Teublitz), Fabian Birk (SV Leonberg), Josef Roidl (JFG Höllohe), Dominik Dorn (FT Eintracht Schwandorf) und Heta Shpeitim (Union Minden) verpflichtet. Mindestens genau so wichtig ist es, dass der Kader der ersten Mannschaft bis auf zwei Abgänge gehalten werden konnte. Michael Schmid und Stefan Eichinger beenden ihre Karriere. TSV-Vorsitzender Andreas Böhm freut sich auch schon auf die vielen Stadtderbys in der Kreisklasse West.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp