30.08.2014 - 00:00 Uhr
SchwandorfOberpfalz

Krankenhaus St. Barbara lobt Fotowettbewerb aus - Geldpreise Bilder fürs Gemüt

"Da bin i her, da g'hör i hin - Menschen und Motive aus dem Landkreis Schwandorf" ist ein Fotowettbewerb überschrieben, den das Krankenhaus St. Barbara auslobt. Die Bilder sollen künftig die Wände in der Klinik zieren. Den Siegern winkt ein Preisgeld.

von Redaktion OnetzProfil

"Bei einem Krankenhausaufenthalt sucht man neben einer sehr guten Versorgung auch Geborgenheit und ein wenig Zerstreuung. Ausliegende Lektüre kommt da ebenso gelegen wie ein attraktives Bild", heißt es in einer Pressemitteilung des Krankenhauses. Besonders wenn das Bild positive Gedanken. "Das kenne ich. Da war ich auch mal." Schon werden im Betrachter Erinnerungen geweckt. Genau vor diesem Hintergrund hat Dr. Martin Baumann, Geschäftsführer des Krankenhauses St. Barbara, einen Fotowettbewerb unter dem Motto "Da bin i her, da g'hör i hin" ausgelobt.

Bis zum 6. Oktober 2014 können Profis wie Hobbyfotografen Bilder, die typisch für den Landkreis Schwandorf sind, einreichen: Egal ob die Bilder charakteristische Menschen, stimmungsvolle Naturaufnahmen oder eindrucksvolle Bauwerke aus Stadt und Land zeigen, das Thema kann frei interpretiert werden.

"Wir möchten die Menschen, für die wir als Zentralversorger tagtäglich zur Verfügung stehen, in die Gestaltung der Flure und Wartebereiche einbinden. Unsere Patienten kommen aus der Stadt und dem gesamten Landkreis Schwandorf, da liegt es nahe, unsere Verbundenheit zur Region auch durch entsprechende Bilder auszudrücken", so Dr. Martin Baumann. Er möchte die Krankenhausflure mit großflächigen Motiven aus der Heimat füllen.

Themenseiten:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.