Lions-Club lädt dazu in den Sperlstadl ein - Musik, Weißwürste und Flammkuchen
Jazz-Brunch in 19. Auflage

Lions-Präsident Helmut Hey lud Oberbürgermeister Andreas Feller zum Jazz-Brunch am 14. September in den Fronberger Sperlstadl ein. Bild: rid
Lokales
Schwandorf
29.08.2014
0
0

Was einst als Weinfest begann, hat mittlerweile als Jazz-Brunch Kultcharakter erlangt. Zum 19. Mal organisiert der Lions-Club am 14. September im Sperlstadl in Fronberg einen musikalischen Frühschoppen und hat dazu die Band "Cheers" verpflichtet.

Kulinarisch gehen Präsident Helmut Hey und seine Vorstandsmitglieder diesmal neue Wege und verzichten auf ein warmes Mittagessen. Dafür servieren sie ab 10 Uhr Weißwürste, Leberkäs, Flammkuchen und anschließend zum Kaffee verschiedene Kuchen am Büfett. Statt zuletzt 30 Euro kostet der Eintritt dafür nur die Hälfte. Karten gibt es im Tourismusbüro der Stadt, in den Geschäftsstellen der Sparkasse und an der Kasse im Sperlstadl.

Mit dem Erlös kauft der Club Ruhebänke für den Eingangsbereich des Elisabethenheims im Wert von 8000 Euro. "Wir wollen weiterhin für örtliche Projekte spenden", versicherte Präsident Helmut Hey. Zuletzt profitierten davon der Hospizverein und die Pfarrei Ettmannsdorf, die für eine neue Orgel spart.

2015 feiert der Schwandorfer Lions-Club das 30-jährige Bestehen und gibt dazu im März in der Oberpfalzhalle ein Konzert mit den Bigbands der fünf Gymnasien im Landkreis.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.