21.08.2014 - 00:00 Uhr
SchwandorfOberpfalz

Mädchengruppe Neukirchen besteht seit 60 Jahren - Drei Tage Fest im Dorf "Bixn" lassen es krachen

von Redaktion OnetzProfil

(ch/nt) Seit 60 Jahren besteht die Mädchengruppe des Burschenvereins Neukirchen. Das muss natürlich entsprechend gefeiert werden. Damit das "Bixnfest", das am 28. August mit einem Kommersabend beginnt, ein Erfolg wird, muss das Bier natürlich schmecken. Die Vorsitzende Lena Schmid zapfte mit ihren Kolleginnen in der Schlossbrauerei Naabeck das erste Fass des Festbieres an - und war zufrieden. Am Donnerstag reisten die "Bixn" zur Bierprobe ins Nachbardorf und wurden von Braumeister Eric Kulzer empfangen. Dem gesamten Festausschuss schmeckte das extra eingebraute Festbier.

"Wir haben uns auch angestrengt beim Brauen der 100 Hektoliter Festbier, das eine Stammwürze von 13,2 Prozent und einen Alkoholgehalt von 5,3 Prozent hat", sagte Braumeister Eric Kulzer. Es schloss sich eine Brotzeitrunde mit Festbierausschank an.

Das Fest in Neukirchen bietet einige Höhepunkte. Zum Kommersabend am Donnerstag, 28. August, ab 20 Uhr wird Sozialministerin Emilia Müller erwartet. Gründungsmitglieder sollen besonders ausgezeichnet werden. Die "runde Kugel" wird am Freitag ab 19 Uhr durchs Festzelt rollen, wenn der Moser Hias mit seiner Kombo aufspielt. Zelteinlass ist bereits um 18 Uhr. Ab 21 Uhr rockt dann die Band "Face". Eintrittskarten kosten 7 Euro im Vorverkauf (Autohaus Burggraf, Outdoor Stöckl und MEGA-Möbel) und 10 Euro an der Abendkasse. Wer am Freitag bis 20 Uhr kommt, bekommt zwei. Freigetränke. Der Samstag (30. August) beginnt um 16 Uhr mit einem Festgottesdienst in der Pfarrkirche, um 19 Uhr schließt sich ein Festzug durch Neukirchen an. Ab 20 Uhr spielt "Wöldarawöll" Der Eintritt ist frei.

___

Weitere Informationen im Internet:

http://www.sbixnfest.de

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp