31.07.2014 - 00:00 Uhr
SchwandorfOberpfalz

TSV-Turnerinnen gewinnen Bezirkspokal in Mitterteich Souveräne Siegerinnen

Jamie Franckenstein, Viviane Fuß, Sarah Hofherr und Lisa Kühner (von links) gewannen den Bezirkspokal. Bild: ndl
von Autor NDLProfil

Gut 40 Turnerinnen aus vier Vereinen kämpften bei den Mannschaftswettkämpfen im weiblichen Gerätturnen beim TuS Mitterteich um Bezirkpokale. Geturnt wurde das Programm Kür modifiziert (KM) 3 und 4. Erfolgreich schnitt dabei die Riege des TSV 1880 Schwandorf ab. Mit dem Sieg in der Altersgruppe 13 bis 15 Jahre, KM 4, gelang den TSV-Mädchen Viviane Fuß, Sarah Hofherr, Lisa Kühner und Jamie Franckenstein die Überraschung. Mit 130,95 Punkten lagen sie gut sechs Punkte vor ihren Gegnerinnen aus Mitterteich (124,60).

Wertvolle Punkte sammelten sie vor allem am Sprung, wo alle Mädchen einen Handstützüberschlag zeigten. Auch am Balken konnten sie ihren Vorsprung ausbauen. Beste ihres Teams war Lisa Kühner (Jahrgang 2000), die an keinem der vier Geräte Schwächen zeigte und mit 44,90 Punkten zum Mannschaftssieg beitrug. Mit dieser Punktzahl war sie die Beste in ihrer Leistungsklasse. Knapp dahinter lag Viviane Fuß (Jahrgang 2001) mit 43,20 Punkten auf Rang zwei in der Einzelwertung. Sie bekam für ihre Balkenübung mit 11,55 Punkten die Tageshöchstnote. Sarah Hofherr (Jahrgang 2000) mit 40,70 Punkten auf Rang fünf und Jamie Franckenstein (Jahrgang 1999) mit 40,55 Punkten auf dem sechsten Platz komplettierten das sehr gute Mannschaftsergebnis.

Betreut wurden die Mädchen von Steffi Franckenstein, die auch den Wettkampf leitete. Für den TSV war Gerhard Bendl als Kampfrichter im Einsatz.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.