Vergnüglicher Leseabend

Norbert Vollath und Michael Reisinger sorgten für die musikalische Abwechslung bei der Lesung im Oberpfälzer Künstlerhaus. Bild: apl
Lokales
Schwandorf
22.04.2013
1
0
Der musikalischen Eröffnung der Konrad-Max-Kunz-Tage vor wenigen Tagen in der Stadtpfarrkirche folgte ein vergnüglicher Leseabend. Im Oberpfälzer Künstlerhaus las der Regensburger Schauspieler Michael Heuberger aus der Satire "Moosgrillia", die Konrad Max Kunz im Jahr 1866 verfasst hat.

Darin persifliert Kunz - als Komponist und Chorleiter eine zentrale Figur in der Chor- und Sängerbewegung des 19. Jahrhunderts - die Auswüchse im Männerchorwesen seiner Zeit. Amüsiert lauschte die Hörerschaft der Geschichte von der Gründung der "Sängergenossenschaft Moosgrillia", die Heuberger mit augenzwinkerndem Vortrag lebendig werden ließ. Musikalisch umrahmt wurde der Abend vom Duo Norbert Vollath und Michael Reisinger, die der Lesung mit verschiedenen Instrumenten einen zeitgenössisch-originellen "Soundtrack" beisteuerten (Bericht folgt auf der Kulturseite).
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.