31.08.2015 - 00:00 Uhr
SchwandorfOberpfalz

Weidener Rollis holen sich den Sieg

von Ingrid Hirsch (RID)Profil

Der Behinderten- und Vitalsportverein (BVS) Weiden gewann das Qualifikationsturnier um den Meyra-Cup, das die Rollstuhl-Basketballsparte des TSV Schwandorf gemeinsam mit dem Reha-Team Betzlbacher am Samstag in der Oberpfalzhalle ausrichtete. Der Turniersieger ist für das Finale in Hannover qualifiziert. Der BVS Weiden gewann gegen die Behindertensportgruppe Rummelsberg mit 26:24, gegen die Behinderten-, Versehrten- und Rehasportabteilung des ASV Cham mit 39:24 und gegen den TSV Schwandorf mit 37:24. Den zweiten Platz belegte die BSG Rummelsberg vor dem TSV Schwandorf und dem ASV Cham. Dritte Bürgermeisterin Martina Englhardt-Kopf und Organisator Klaus Schmidbauer nahmen die Siegerehrung vor und wünschten der BVS Weiden viel Erfolg im Finale. Im bundesweiten Vergleich belegte Weiden schon einmal den dritten Platz.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp