15.03.2018 - 20:00 Uhr
Schwandorf

20000 Euro vom Landkreis Geld für das Landestheater

Fast jeder fünfte Besucher einer Veranstaltung des Landestheaters Oberpfalz (LTO) kommt Angaben von Theatervertretern zufolge mittlerweile aus dem Landkreis Schwandorf. Der unterstützt das Landestheater seit Jahren finanziell.

Der Kreistag Schwandorf unterstützt das LTO finanziell.
von Benjamin Tietz Kontakt Profil

Nach 7000 Euro im Jahr 2015 gab der Kreis in den folgenden beiden Jahren jeweils einen Zuschuss in Höhe von 14 000 Euro. Bei der Sitzung des Ausschusses für Schulen, Sport und Kultur im Landratsamt lag wieder ein Zuschussantrag des LTO in Höhe von 25 000 Euro für dieses Jahr auf den Tischen der Räte. Jakob Scharf (CSU) bescheinigte den Verantwortlichen des Landestheaters "sehr, sehr gute Arbeit". Er schlug vor, den finanziellen Beitrag des Landkreises heuer auf 20 000 Euro zu erhöhen. Dem schloss sich Armin Schärtl im Namen der SPD-Fraktion an. Auch er bezeichnete die Arbeit des Landestheaters Oberpfalz als "qualitativ hervorragend". Schärtl wünschte sich lediglich in Zukunft eine kurze Aufstellung seitens der LTO-Verantwortlichen über die Verwendung der Gelder. Einstimmig fasste der Ausschuss schließlich den Beschluss, den Zuschuss an das Landestheater Oberpfalz in diesem Jahr von 14 000 auf 20 000 Euro anzuheben.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.