15.05.2017 - 20:10 Uhr
SchwandorfOberpfalz

Auf Baustellen alles im Plan

Die beiden Großbaustellen des Landkreises - das Berufliche Schulzentrum in Schwandorf und die Realschule in Nabburg - liegen im Zeitplan. Die Bauarbeiter haben aber nicht nur an Schulen das Kommando übernommen, auch auf Kreisstraßen laufen mehrere Maßnahmen.

von Benjamin Tietz Kontakt Profil

Die größte Baustelle des Landkreises ist die Sanierung und Erweiterung des Beruflichen Schulzentrums Oskar von Miller. Wie Michaela Gottmeier, Sachgebietsleiterin Hochbau beim Landratsamt, dem Landkreis-Bauausschuss am Montag darlegte, sind die Abbrucharbeiten am Verbindungsbau (wir berichteten) zwischenzeitlich abgeschlossen. Für die in der nächsten Woche beginnenden Bauarbeiten wird es nötig sein, den Verkehr über den Parkplatz der Berufsschule zu leiten.

Auch die Sanierung der Naabtal-Realschule in Nabburg läuft plangemäß weiter. Im Trakt II sei mit der Entkernung des Erdgeschossbereichs begonnen worden. In der Turnhalle liegen bereits die neuen Böden. Am Gymnasium in Burglengenfeld sind die Bauarbeiter ebenfalls zugange: Dort wird ein neuer Aufzug eingebaut. Abgeschlossen ist der Einbau einer neuen Brandmeldeanlage an der Außenstelle der Berufsschule in Neunburg vorm Wald sowie die neue Schließanlage am Landratsamt.

Auch auf dem Tiefbausektor investiert der Landkreis in diesem Jahr viel Geld. Friedrich Fleischmann von der Tiefbauverwaltung am Landratsamt informierte das Gremium über den Fortschritt an den laufenden Maßnahmen und über anstehende Projekte. Auf der Kreisstraße SAD 30 zwischen Köttlitz und Söllitz (Gemeinde Trausnitz) laufen Straßenbauarbeiten auf einer Länge von rund 1200 Metern. Mit dem Abschluss rechnete Fleischmann im dritten Quartal dieses Jahres. Gleiches gilt für die Kreisstraße SAD 45 zwischen Mitterlangau und Oberlangau (Stadt Oberviechtach): Auch hier sollen die Arbeiten auf der etwa 1000 Meter langen Reststrecke im dritten Quartal dieses Jahres beendet werden. Für die Baumaßnahmen auf der Kreisstraße SAD 27 zwischen Lissenthan und Diepoltshof (Stadt Nabburg) werden laut Fleischmann die Ausschreibungsunterlagen erstellt. Die Vergabe ist dann in der Juli-Sitzung des Landkreis-Bauausschusses vorgesehen. Ausschreibung und Vergabe sind auch für den Ausbau der Kreisstraße SAD 47 zwischen Kulz (Gemeinde Thanstein) und der Einmündung zur B 22 bei Winklarn geplant.

Im August und September stehen Deckenbaumaßnahmen an. Dies betrifft die Kreisstraße SAD 3 zwischen Richt und Irlaching (Stadt Schwandorf), die SAD 23 zwischen der Einmündung in die Staatsstraße 2040 und Säulnhof (Gemeinde Stulln) sowie die SAD 43 zwischen Kühried und Wildstein (Gemeinde Teunz). Eventuell kommt noch die SAD 39 zwischen Unteraich (Gemeinde Guteneck) und Guteneck zum Zuge.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.