22.08.2017 - 21:12 Uhr
SchwandorfSport

10:1-Sieg im Pokal gegen Fischbach SpVgg Pfreimd souverän weiter

SV Fischbach 1:10 SpVgg Pfreimd

Der Pfreimder Sebastian Ring (rot) traf im Pokalspiel gegen den SV Fischbach vier Mal ins Schwarze. Der Bezirksligist setzte sich beim Kreisklassisten erwartungsgemäß durch. Bild: Eger
von Autor AHOProfil

Tore: 0:1 (11.) Sebastian Ring, 0:2 (25.) Stefan Weinzierl, 0:3 (30.) Sebastian Ring, 0:4 (32.) Sebastian Ring, 0:5 (42.) Stefan Schießl, 0:6 (53.) Max Mischinger, 0:7 (57./Foulelfmeter) Sebastian Ring, 0:8 (59.) Stefan Weinzierl, 0:9 (69.) Stefan Weinzierl, 0:10 (75.) Maximilian Herzog, 1:10 (79.) Moise Rockinger - SR: Dominik Fischer (Wernberg) - Zuschauer: 100

(aho) Das klare Resultat von 10:1 spricht eine deutliche Sprache über den Verlauf der Pokalpartie in Fischbach. Von Beginn an war ein Klassenunterschied erkennbar, denn die SpVgg entsprechend nutzte. Der heimische SV kam nur selten aus seiner Hälfte heraus, die Gäste dominierten in der Offensive nach Belieben. Nur etwas mehr als zehn Minuten hielt der Abwehrriegel des Kreisklassisten dem Angriffsdruck des Gegners stand, dann erzielte Sebastian Ring das 0:1. Weitere Treffer fielen in regelmäßigen Abständen. Das gleiche Bild bot sich den Zuschauern in der zweiten Halbzeit. Auch hier ergaben sich für Pfreimd viele Torchancen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.