10.01.2017 - 02:00 Uhr
SchwandorfSport

Box-Bezirkstag in Schwandorf Oberpfälzer Wettkampfgemeinschaft geplant

Die Oberpfälzer Box-Nacht im Mai und der Vergleichskampf des Box-Clubs Schwandorf gegen eine Unterfranken-Auswahl im September sollten den Boxsport im Landkreis wieder beleben. Doch beide Wettkämpfe in der Oberpfalzhalle wurden für die Veranstalter zu einer finanziellen Pleite.

Sportlich ein Gewinn, finanziell eine Pleite: Die beiden Boxveranstaltungen im vergangenen Jahr in der Oberpfalzhalle stießen nur auf geringe Zuschauerresonanz. Bilder: Hirsch(2)
von Rudolf Hirsch (RHI)Profil

(rhi) Beim Box-Bezirkstag am Samstag in der Gaststätte "Oichhornwirt" machten die Oberpfälzer Vereinsvertreter deutlich, dass sie das finanzielle Risiko von Vergleichskämpfen nicht mehr länger eingehen wollen. Bezirkssportwart Herbert Mühlbauer (Weiding) schlug deshalb die Gründung einer Oberpfälzer Wettkampfgemeinschaft vor. Damit rannte er beim Präsidenten des Bayerischen Amateurboxverbandes, Hans-Günter Deuster, offene Türen ein. "Wir haben den Auftrag, den Boxsport zu fördern und nicht zu verhindern". Die Bündelung der Kräfte könne dazu einen Beitrag leisten. Wenn es nach außen auch nicht den Anschein habe, so sei der Bayerische Boxsportverband dennoch bestens aufgestellt. Deuster: "Bei den nationalen Meisterschaften hoffen die Gegner, auf keinen bayerischen Vertreter zu treffen".

Ergebnis der Wahl

Früher war das umgekehrt. Da kamen die bayerischen Boxer eher durch Losglück zu einem Titel. Aushängeschild ist der vierfache deutsche Meister Edgar Walth vom BC Straubing. Die Regensburgerin Diana Loichinger gewann in Südafrika den Mandela-Cup.

Die Delegierten gedachten des im Alter von 55 Jahren verstorbenen Albin Mühlbauer, der 40 Kämpfe für den BC Schwandorf bestritten hat, ehe er beim ASV Cham eine Boxstaffel aufbaute.

Bei den Neuwahlen wurden Bezirkswart Herbert Mühlbauer (BC Weiding), Jugendwart Armin Kerscher (Boxfit Regensburg) sowie die Delegierten Werner Sesulka (SSV Jahn Regensburg) und Manfred Schneider (Boxfit Regensburg) im Amt bestätigt.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp