16.04.2016 - 02:00 Uhr
SchwandorfSport

Flache Etappe für die Läufer Dritter Teilabschnitt von Pretzabruck nach Schwarzach

Die dritte Etappe des Landkreislaufes führt die Teilnehmer von Pretzabruck nach Schwarzach. Das Teilstück ist 5,6 Kilometer lang. Nach der Wechselstelle in Pretzabruck laufen die Athleten links auf dem Flurbereinigungsweg weiter. Bei Kilometer 0,4 folgen sie ebenfalls rechts dem Straßenverlauf. Nach insgesamt 1,9 Kilometer folgen sie rechts dem Straßenverlauf und biegen bei Kilometer 3,4 rechts auf den Radweg ein. Bei Kilometer 5,6 - nach der Brücke - verlassen die Sportler den Radweg und laufen links zur Wechselstation "Feuerwehrhaus Schwarzach", wo die dritte Etappe beendet ist. Der zehnte Landkreislauf startet am 4. Juni um 8 Uhr in Rottendorf (Gemeinde Schmidgaden) am Feuerwehrhaus für die Läufer und um 9 Uhr in Pertolzhofen für die Walker. Das Ziel ist in Oberviechtach am Ortenburg Gymnasium

5,6 Kilometer müssen die Athleten bei der dritten Etappe des Landkreislaufes zurücklegen.
von Redaktion OnetzProfil

Nachfolgend der Trainingsplan für die dritte Woche:

Dienstag: 4 x10 Minuten joggen im 7.20er-Tempo, danach drei Steigerungsläufe über 100 Meter.

Donnerstag: 40 Minuten joggen im Stück im 7.30er-Tempo

Samstag: 20 Minuten Joggen im 7.30er-Tempo, 3 x 1 Kilometer im 6.50er-Tempo, 20 Minuten Joggen im 7.30er-Tempo oder Radausfahrt von 1,5 Stunden. Dabei leichter Gang und höhere Drehzahl fahren.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.