03.05.2016 - 02:10 Uhr
SchwandorfSport

Kegeln SKV ehrt seine Meister

Weiden. Ehre, wem Ehre gebührt: Die Meistermannschaften des Sportkegelvereins Weiden und Umgebung erhielten bei der Saisonabschlussfeier Auszeichnungen.

von Autor HFZProfil

Die Vertreter der Kegelclubs im SKV Weiden zogen im Sportheim des SC Luhe-Wildenau ihre Saisonbilanz. Dabei zeigten sie sich mit dem Verlauf der Spielzeit 2015/16 unterm Strich zufrieden. Durch die Umstrukturierung der Kegelligen kommt es zu einem verstärkter Abstieg aus der Bezirksliga. Dies hat große Auswirkungen auf die Ligen im Kreis.

Den Meistern gratulierte Spielleiter Manuel Kraus und überreichte Urkunden. Der erfolgreichste Club mit drei Aufstiegen ist der SC Luhe-Wildenau. Die Männer III wurden mit 38:6 Punkten Meister der Kreisklasse A. In der A Klasse feierte der SC Luhe-Wildenau IV mit 34:2-Punkten den Titelgewinn und die Männer VI wurden in der C-Klasse Gruppe III mit 21:3-Punkten Meister.

Weiter Meisterschaften errangen: SC Eschenbach (Kreisklasse Männer) 40:4 Punkte, SV Floß II (Kreisklasse B) 31:5, AN Waidhaus (B-Klasse) 24:4, Blau Weiß Moosbach(C-Klasse Gr. I) 24:4, SKC Freihung gemischt (C-Klasse Gr. III) 32:0. Bei den Frauen wurden Meister: AN Waidhaus (Kreisklasse) 29:7 Punkten und SKC Neuenhammer (A-Klasse) 27:5.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.