14.03.2018 - 20:10 Uhr
Schwandorf

Nach Sieg gegen Würzburg Im Finale um den Meistertitel

Die "Fighting Ducks" Schwandorf stehen im Finale um den Meistertitel in der Nordbayern-Hockey-Liga 3. Nach einem 0:2-Rückstand kämpfen sich die Eishockeyspieler aus Schwandorf zurück und gewannen die dramatische Partie am Ende mit 3:2 gegen die Eisbären aus Würzburg. Personell waren die Schwandorf wieder besser besetzt, so dass man mit drei kompletten Reihen die Partie bestreiten konnte. Nach einem torlosen ersten Drittel gerieten die Kreisstädter durch einen Doppelschlag in der 23. und 24. Minute mit 0:2 in Rückstand. In der 50. Minute war es dann soweit: In einem Überzahlspiel brach Schöbel in der 50. Minute den Bann und traf zum 1:2. Vier Minuten später erzielte Kießling den 2:2 Ausgleich. Zum Held des Abends wurde dann Spindler, der mit einem Schlenzer aus spitzem Winkel den gegnerischen Torhüter auf dem falschen Fuß erwischte und zum 3:2 für die Schwandorfer traf. Durch den Sieg gewinnen die Ducks die Playoffserie mit 2:1 und stehen im Finale um den Meistertitel in der DNHL 3. Das Finalspiel findet am 25. März um 12.30 Uhr in der Arena Nürnberg statt. Gegner um den Titel sind die Kulmbacher Lions.

von Josef GrabingerProfil
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.