Vorrunde im Kreis Schwandorf/Cham
"Futsal setzt sich immer mehr durch"

Am 18. Dezember rollt der Futsal-Ball wieder: In Roding startet die Vorrunde der Kreismeisterschaft. Bild: bwr
Sport
Schwandorf
08.12.2016
57
0

Noch vor Weihnachten geht's aufs Hallenparkett: Die Vorrunde zur Kreismeisterschaft im Futsal startet in Roding. Insgesamt gibt es bisher vier Vorrundengruppen.

In den vergangenen Jahren war es oft ein Bitten und Betteln, in diesem Jahr hatte Ludwig Held keine größeren Probleme, ein ordentliches Feld für die Kreismeisterschaften im Futsal zusammenzustellen. "Wir haben dieses Mal die Turniere ohne größere Nachfragen zusammenstellen können", sagt der für die Organisation zuständige Funktionär aus Dürnsricht. "Die Resonanz war dieses Mal sehr gut", sagt er und nennt auch einen Grund: "Es war zunächst eine Umstellung für die Vereine, jetzt setzt sich aber Futsal immer mehr in den Köpfen durch."

Im Kreis Schwandorf/Cham gehen zunächst 30 Teams in die Vorrundenbegegnungen. Eventuell gibt es aber noch eine weitere Gruppe, da sich die Vereine weiter anmelden können. Die Endrunde wird am 15. Januar mit acht Mannschaften in Roding ausgetragen. Qualifiziert sind bereits Titelverteidiger SpVgg Pfreimd und Ausrichter TB Roding. Hinzu kommen die vier Gruppenersten. Komplettiert wird das Feld mit den Gruppenzweiten der Vorrundenturniere in Roding und Furth. Da die Endrunde im Teilkreis Cham ausgetragen wird, dürfen diesmal die Gruppenzweiten der Turniere in diesem Teilkreis teilnehmen.

Gruppe 1

18. Dezember in Roding

DJK Arrach, DJK Beucherling, FC Chamerau, SpVgg Neukirchen-Balbini, FSV Pösing, DKJK Rettenbach, TB Roding, VfB Wetterfeld

Gruppe 2

6. Januar in Furth im Wald

Gastgeber FC Furth im Wald, 1. FC Miltach, FC Ränkam, SV Thenried, SpVgg Willmering-Waffenbrunn, SV Wilting

Gruppe 3

6. Januar in Maxhütte-Haidhof

TV Bodenwöhr, FC Maxhütte, TV Nabburg, SpVgg Pfreimd, TSV Schwandorf, DJK/SV Steinberg, TSV Tännesberg, DJK Weihern-Stein

Gruppe 4

8. Januar in Neuburg

TSV Dieterskirchen, SC Kleinwinklarn, FC Neunburg, 1. FC Schwarzenfeld, SV Schwarzhofen, TSV Stulln, SV Weidenthal, SV Altenstadt
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.