02.07.2017 - 11:28 Uhr
SchwandorfOberpfalz

45-Jähriger auf frischer Tat ertappt Raddiebe und Besitzer gesucht

Zwei Schwandorfer wurden der Polizei zufolge in den vergangenen Tagen Opfer von Fahrraddieben. Einem 36-Jährigen klaute ein Unbekannter ein schwarz-grünes Zweirad der Marke Bulls. Ein weiteres dieser Marke in der Farbe schwarz wurde einer 18-Jährigen Frau entwendet. Die Räder haben einen Gesamtwert von rund 800 Euro. Sie waren in der Sommer- beziehungsweise Regensburger Straße abgestellt. Die Täter sind noch nicht ermittelt.

Die Polizei sucht die Eigentümer dieser beiden Fahrräder, die bei einem 45-Jährigen am Samstag sichergestellt wurden. Bild: exb
von Irma Held Kontakt Profil

Anders dagegen verhält es im folgenden Fall. Die Polizei kennt den Dieb, aber nicht die Eigentümer der Fahrräder. Am Samstag gegen 0.30 Uhr beobachtete ein Zeuge in der Hochrainstraße einen polizeibekannten, arbeitslosen und rauschgiftsüchtigen 45-Jährigen, der sich an einem Fahrrad zu schaffen machte. Die herbeigeeilte Polizeistreife hielt den Mann fest und stellte das Fahrrad sicher. Der 45-Jährige hatte aber bereits ein Fahrrad bei sich, das ihm nicht gehört. Die Polizei Schwandorf bittet Zeugen wie auch die Besitzer der Räder, sich unter Telefon 09431 /4301-0 zu melden.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp