19.02.2018 - 20:00 Uhr
Schwandorf

Brisanter Fund bei Kontrolle Scharfe Gewehrpatrone__entdeckt

Wegen eines Verstoßes gegen das Waffengesetz muss sich ein Mann verantworten, den Beamte der Schwandorfer Polizei in der Nacht zum Samstag in der Naabuferstraße kontrollierten. Der laut Polizei amtsbekannte Rauschgiftkonsument habe sich bei der Kontrolle verdächtig benommen. Die Ursache dafür fand sich: Der Mann hatte eine "scharfe" Gewehrpatrone des Kalibers 7,62 Millimeter dabei. Einen entsprechenden Erwerbsschein hat der 36-Jährige nicht. Daher werde ein Strafverfahren eingeleitet, meldet die Polizei.

von Clemens Hösamer Kontakt Profil
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp