Bürgerfest: Kulturamt nimmt Anmeldungen entgegen
Mitmachen beim Jubiläum

Das Bürgerfest - hier ein Blick auf den Marktplatz beim Fest 2015 - geht in diesem Jahr am 8. und 9. Juli über die Bühne. Wer mitmachen will, sollte sich bald anmelden. Archivbild: Götz
Vermischtes
Schwandorf
12.01.2017
56
0

Das Bürgerfest begeht in diesem Jahr Jubiläum: Am 8. und 9. Juli feiern die Schwandorfer auf den Straßen und Plätzen der Innenstadt. Die Planungen laufen an, das Bürgerfestbüro erstellt das Programm. Wer mitmachen will, soll sich möglichst bald melden.

"Wer macht mit?" überschreibt die Leiterin des Amts für Kultur und Tourismus, Susanne Lehnfeld, ihren Aufruf van alle, die sich am Jubiläums-Bürgerfest beteiligen wollen. In diesem Jahr findet das Schwandorfer Bürgerfest am Wochenende vom 8. bis 9. Juli statt. Die Stadt bittet Vereine, Organisationen, Standbetreiber und Musikgruppen an der Gestaltung mitzuwirken.

Bands und Kleinkunst

Gesucht werden laut Lehnfeld neben Bands für das Bühnenprogramm auch verschiedene Kunsthandwerker, die Vorführungen präsentieren; Vereine, die Aktionen für die Gäste bieten und Kinder, die für ihre Altersgenossen einen Flohmarkt beschicken.

Ebenso gefragt sind Kleinkunstakteure wie Jongleure, Stelzengeher oder Straßentheater. Wer Aktionen für Kinder und Jugendliche anbieten will, kann sich ebenso melden wie Folkloregruppen oder Theaterpräsentationen von Schülern.

"Wir freuen uns über jede einfallsreiche Idee", so Kulturamtsleiterin Susanne Lehnfeld. Wer mitmachen will, kann sich bis 28. Februar im Bürgerfestbüro im Rathaus anmelden. Das Bürgerfestbüro ist zu erreichen unter Telefon 0943145-170, E-Mail: buergerfest@schwandorf.de. Anmeldeformulare und Informationen gibt es auch im Internet auf den Seiten der Stadt.

Weitere Informationen unter www.schwandorf.de/buergerfest
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.