Dachstuhlbrand: Ursache weiterhin offen

Der Dachstuhl des unbewohnten Siedlerhäuschens an der Spitzwegstraße wurde durch das Feuer zerstört. Die Brandursache steht noch nicht fest. Bild: Hösamer
Vermischtes
Schwandorf
14.12.2016
134
0

Nach dem Brand eines unbewohnten Siedlerhäuschens an der Spitzwegstraße am Samstag ist die Ursache weiter offen. Das teilte die Polizei mit. Die Ermittler sind nun auf der Suche nach Zeugen, die "in jüngster Vergangenheit" im oder um das leerstehende Haus Personen bemerkt haben. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Amberg unter Telefon 09621/890-0 entgegen.

Der Dachstuhl der Hauses war am Samstag gegen 4.15 Uhr in Flammen aufgegangen (wir berichteten). Die eingesetzten Feuerwehren hatten den Brand schnell im Griff. Verletzt wurde niemand, der Schaden an dem Gebäude wurde auf etwa 25 000 Euro geschätzt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.