Drei Anzeigen wegen Trunkenheit
Deutlich zu viel Promille

Vermischtes
Schwandorf
15.05.2018
90
0

Drei Trunkenheitsfahrten deckte die Polizei bei Kontrollen im Stadtgebiet auf. Am Montag gegen um 22.50 Uhr wurde der Inspektion Schwandorf eine betrunkene Autofahrerin in der Wackersdorfer Straße in Schwandorf gemeldet. Die 41-Jährige wurde von einer Streife zu Hause angetroffen. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von knapp über 2 Promille. Die Fahrzeugschlüssel sowie der Führerschein der Frau wurden sichergestellt. Eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr werde fällig, berichtet die Polizeiinspektion Schwandorf.

Bei einer Verkehrskontrolle am Dienstag gegen 3.25 Uhr in der Regensburger Straße in Schwandorf fiel den Beamten bei einer 30-jährigen Autofahrerin eine deutliche Fahne auf. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von knapp unter einem Promille. Die Frau wird angezeigt. Nach einer Schlangenlinienfahrt wurde ebenfalls am Dienstag gegen 3:05 Uhr in der Sommerstraße ein 37-jähriger Fahrradfahrer angehalten und kontrolliert. Der Alkoholtest ergab einen Wert von knapp 1,4 Promille. Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr wurde erstattet.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.