Schwandorf
27.09.2016 - 02:00 Uhr

Einige Neuerungen in der Freizeiteinrichtung: Saisonkarte für beide Bäder

Nach einer durchwachsenen Erlebnisbad-Saison mit rund 200 000 Besuchern startete am Montag das Hallenbad in Dachelhofen in die neue Saison. Die Stadt ließ die 40 Jahre alte Sport- und Freizeiteinrichtung wieder auf Vordermann bringen. Bäderleiter Rüdiger Frey informierte Oberbürgermeister Andreas Feller über die Neuerungen: Installation einer Infrarot-Kabine im Hallenbereich, Erneuerung der Lautsprecheranlage, Vergrößerung der Sauna, Renovierung der Bio-Sauna und Schaffung einer Ganzjahres-Saisonkarte für das Hallen- und das Erlebnisbad. Sie kostet als Familienkarte 248 Euro. Die Jahreskarte für einen einzelnen Erwachsenen kommt auf 140 Euro. Die Tageskarte für das Hallenbad gibt es weiterhin für 3.50 Euro. Oberbürgermeister Andres Feller hält "diese günstigen Preise für einmalig in der Region". Zumal Übungsleiterin Beate Kroneder-Nößner auch noch eine kostenlose Wassergymnastik anbietet. Powergymnastik am Dienstag um 18.15 Uhr, Aquafit am Mittwoch um 18 Uhr und Seniorengymnastik am Freitag um 14.15 Uhr.

Bäderleiter Rüdiger Frey (links) informierte Oberbürgermeister Andreas Feller (rechts) vor dem Saisonstart über die Neuerungen im Hallenbad Dachelhofen. Bild: Hirsch

Qclxilxxl Qqqcq-Zclcjl

Yqx Mixqjqcxiqj jqiiccc cüx xiq Öccqccxilclqic jic Ziccii jiq Axqicii ij 14 Dcx (Yiccqxqcii ij 15.30 Dcx) qiliq iq Ziqqcii icx Zicccii jqlqixq ij 9 Dcx. Yqx Qqxxcqqq-Mqxqilc iqc läcxqcx xqx Qilcq ij 13 Dcx icx iq Qilcqcqcxq ij 9 Dcx iqöcccqc. Mäxqxxqicqx Yüxiiqx Axqq lücxiicq iilc cüx xiq cqiq Ziiqic liqxqx qjqciqxxq Ziici-Djqcxq ic.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:
 
 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.