21.02.2018 - 20:00 Uhr
Schwandorf

Familiennachmittag mit dem Landesbund im Stadtmuseum Nistkästen bauen

"Her mit Hammer und Schraubendreher! Wir bauen ein Haus für Spatz und Meise!", heißt es am Sonntag, 4. März. Dann öffnet von 14 bis 17 Uhr die Museums-Aktivwerkstatt im Stadtmuseum - kurz vor Frühjahrsbeginn, wenn viele Singvögel auf der Suche nach einem sicheren Nistplatz für ihren Nachwuchs sind.

Nistkästen für Meisen (Bild) oder Spatzen können Familien am Sonntag im Stadtmuseum basteln. Bild: exb
von Externer BeitragProfil

Familien sind an diesem Sonntagnachmittag willkommen, fchgerechte Vogelnistkästen für den Garten zu bauen. Angeleitet werden sie hierzu von Fachleuten von der Kreisgruppe des Landesbunds für Vogelschutz (LBV). Nebenbei erfahren Kinder und Eltern eine Menge über die zukünftigen Bewohner der Bruthilfen. Denn im NaturInfoZentrum des Stadtmuseums kann man auch viele Gartenvögel als Tierpräparat aus nächster Nähe bewundern. Anschließend gibt es ein Vogel-Quiz. Maerialien und Werkzeug sind vorhanden. Kinder, die zusammen mit einem Elternteil aktiv werden möchten, können einfach ab 14 Uhr ins Stadtmuseum (Rathausstraße 1) kommen. Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Kosten betragen 0,50 Euro Museumseintritt für Kinder und 1 Euro für Erwachsene sowie 5 Euro je Nistkasten zur Deckung der Materialkosten. Weitere Infos gibt es unter Telefon 0 94 31-415 53 sowie unter www.schwandorf.lbv.de.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp