30.12.2016 - 02:00 Uhr
SchwandorfOberpfalz

Frauenbund Wiefelsdorf ehrt treue Mitglieder Seit Jahrzehnten dem Verein verbunden

Bei der Jahresabschlussfeier des Frauenbundes Wiefelsdorf zog die Gemeindereferentin Margaret Bayer im Pfarrheim eine positive Bilanz. Die tolle Beteiligung sprach auch für die Gemeinschaft und den Zusammenhalt des Frauenbundes. Langjährige Mitglieder wurden für ihre Treue ausgezeichnet.

Vorsitzende Beate Kick (Dritte von links) und die stellvertretende Bezirksleiterin Christl Schuh (rechts) nahmen die Jubilarehrung vor. Bild: kga
von Gerd KühnerProfil

Vorsitzende Beate Kick ließ die vielen Aktivitäten des Frauenbundes Revue passieren. Die Mitgliederzahl habe sich durch eine Neuaufnahme auf 128 erhöht. Dank sagte sie allen Mitgliedern, die aktiv mithelfen den Frauenbund in der Öffentlichkeit zu vertreten, sowie den Austrägerinnen der Frauenbundzeitung, die ein Präsent erhielten. Für den Hospizverein wurden 288 Euro gesammelt. Kick gab auch einen Ausblick auf das kommende Jahr. Im Januar findet ein Kochabend mit den Landfrauen statt und am Rosenmontag wird ein Faschingsfrühstück abgehalten.

Ehrungen

Für 25 Jahre: Irmgard Kramer, Erna Rothauscher, Lisa Macha, Monika Hartl, Irene Mitterbauer, Ria Lang und Amalie Schuierer.

Für 35 Jahre: Magdalena Lautenschlager mit der Ehrennadel in Silber ausgezeichnet.

Für 40 Jahre: Maria Fischer erhielt dafür die Ehrennadel in Gold, die ihr von der stellvertretenden Bezirksleiterin Christl Schuh verliehen wurde. (kga)

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.