15.10.2017 - 20:00 Uhr
SchwandorfOberpfalz

Führung durch den Stadtpark Rote Vitamin-C-Bombe

Auf herbstliche Entdeckungsreise durch den Stadtpark führte Heilpraktikerin und Buchautorin Claudia Ritter auf Einladung der Katholischen Erwachsenenbildung eine interessierte Gruppe. Dort gab es einiges zu entdecken. Gleich am Eingang pflückte die Heilpraktikerin Hagebutten von der Heckenrose und wusste, dass diese nicht nur eine wahre Vitamin-C-Bombe sind, sondern bei Langzeiteinnahme auch Beschwerden der Arthrose lindern können. Schlehenfrüchte seien ein ideales Stärkungsmittel für die kalte Jahreszeit und für alle chronisch Kranken von Vorteil.

Heilpraktikerin Claudia Ritter erklärte im Stadtpark die Wirkung von Herbstfrüchten. Bild: exb/ Harmut Meyer
von Externer BeitragProfil

Viele heimische Kräuter liefern Vitamine, Mineralien und Spurenelemente. Damit lindern oder heilen sie Krankheiten oder verhindern bei regelmäßigem Verzehr die Entstehung einiger Erkrankungen, heißt es in einer Mitteilung. Denn "Prävention ist die intelligenteste Art der Therapie", erzählte die Heilpraktikerin mit einem Augenzwinkern.

Am Ende des Rundgangs durch den Park wussten die Teilnehmer, dass jede Jahreszeit ihre Faszination hat und den Menschen heilkräftige Früchte oder Kräuter zur Verfügung stellt. Hartmut Meyer von der KEB Schwandorf und Claudia Ritter planen weitere Führungen und Vorträge zu diesem Thema im kommenden Frühjahr.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp