Geld für Orgelsanierung

Pfarrer Thomas (Mitte) und Pfarrgemeinderatsvorsitzender Roland Stehr (rechts) nahmen die Spenden entgegen und bedankten sich für die hohe Spendenbereitschaft der Fronberger Bevölkerung. Bild: rhi
Vermischtes
Schwandorf
15.10.2017
15
0

Die Fronberger helfen zusammen bei der Finanzierung der Orgelsanierung. Die Wolpertinger spenden 1750 Euro, Hans Fischer und Otto Karl jeweils 600 und der Seniorenclub der Pfarrei 200 Euro. Die Schecküberreichung erfolgte im Pfarrheim St. Andreas. Vorausgegangen war ein Konzert mit dem Vokalensemble "Klangvoll" vor 300 Besuchern in der Pfarrkirche. Auch der Erlös dieser Veranstaltung und des anschließenden Pichelsteiner-Essens fließt in diesen Spendentopf. Die Sanierung der 50 Jahre alten Kirchenorgel kostet 36 000 Euro. Die Arbeiten beginnen bereits in den nächsten Tagen und werden voraussichtlich bis zum Frühjahr 2018 andauern.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.