Gemeinde richtet Info-Point ein
Informationen rund um die Uhr

Bürgermeister Thomas Falter stellte das neue digitale Info-Terminal am Rathaus vor. Bild: Hirsch
Vermischtes
Schwandorf
05.01.2017
27
0

Wenn es um moderne Medien geht, ist die Gemeinde Wackersdorf immer vorne dabei. Jetzt steht ein neues Informations-Terminal am Rathaus.

Wackersdorf. (rhi) Am einem 22 Zoll großen Touchscreen-Monitor lassen sich rund um die Uhr Informationen rund um die Gemeinde Wackersdorf abrufen. 10 000 Euro hat die Gemeinde in das neue digitale Terminal am Rathaus investiert, das Bürgermeister Thomas Falter kürzlich vorstellte. Das Angebot richtet sich in erster Linie an Touristen.

Der Info-Point enthält die gleichen Informationen wie die Homepage der Gemeinde. Eine Internet-Verbindung kann der Nutzer allerdings nicht herstellen. Dafür gibt es den Hotspot am Rathaus. WLAN-Verbindungen sollen im kommenden Jahr auch an der Sporthalle und im Freibad möglich sein. Am 28. Januar steht in der Gemeine ein Großereignis an: Das Mehrgenerationenhaus wird eingeweiht. Die Gemeinde hat drei Millionen Euro in die Sanierung des "1926er"-Schulgebäudes investiert. Für das benachbarte Schulhaus aus dem Jahre 1968 sind dagegen die Tage gezählt. Es wird in diesem Jahr abgerissen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.