03.09.2017 - 20:00 Uhr
SchwandorfOberpfalz

Jugendliche beginnen bei der Agentur für Arbeit Nachwuchs startet Ausbildung

Fünf junge Menschen haben ihre berufliche Ausbildung bei der Schwandorfer Arbeitsagentur begonnen. Der stellvertretende Leiter der Arbeitsagentur Schwandorf, Bernhard Lang, begrüßte zusammen mit den Ausbildungsverantwortlichen die neuen Nachwuchskräfte. Lang betonte laut einer Pressemitteilung den hohen Stellenwert einer soliden und fachlich qualifizierten Ausbildung als Grundlage für den späteren beruflichen Werdegang. Die Ausbildung bereite auf ein breitgefächertes Aufgaben- und Tätigkeitsfeld mit hoher Außenwirkung vor. Im Mittelpunkt stehe dabei der Leitsatz der Agentur "Wir bringen die Menschen weiter". Dazu sei auch eine positive Arbeitseinstellung, Flexibilität und Interesse seitens der Nachwuchskräfte nötig, erklärte Lang.

Bernhard Lang, stellvertretender Leiter der Arbeitsagentur Schwandorf (rechts), stellte die fünf Nachwuchskräfte vor. Bild: exb
von Externer BeitragProfil

Für Laura Gebhardt aus Sulzbach-Rosenberg , Franziska Ziegler und Olga Zilin, die beide in Schwandorf wohnen, beginnt eine duale Berufsausbildung zur Fachangestellten für Arbeitsmarktdienstleistungen bei der Agentur für Arbeit. Ausgebildet werden sie für anspruchsvolle Tätigkeiten. Zu den Aufgaben zählen unter anderem direkter Kundenkontakt sowie die Bearbeitung von Anträgen.

Den Bachelor-Abschluss streben in einem dreijährigen Studium in Mannheim Luisa Lobensteiner aus Amberg und Tobias Gradl aus Utzenhofen an. Die Bundesagentur für Arbeit verfügt in Mannheim über eine eigene staatlich anerkannte Hochschule. Acht Auszubildende und fünf Studierende legen derzeit bei der Arbeitsagentur Schwandorf den Grundstein für ihren beruflichen Werdegang. Schon jetzt laufen die Bewerbungen für 2018, die ausschließlich online möglich sind.

___

Weitere Informationen:

www.arbeitsagentur.de

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.