04.03.2018 - 20:00 Uhr
Schwandorf

Kreuzbergschüler zu Gast im Kindergarten St. Andreas Theater und Singspiel

"Kani und Nickel" heißen die beiden Häschen, die sich eingegraben haben und "vor sich hinmuffeln". Über diese beiden "Häschen in der Grube" schrieben die Schüler der Praxisklasse eine Geschichte und führten das Erzähltheater im Kindergarten St. Andreas Fronberg auf. Die Praxisklasse der Kreuzbergschule hat die Aufgabe, Schüler ohne Abschluss und Ausbildungsplatz fit zu machen für ein Leben in Selbständigkeit. Die Jugendlichen können aus den Praxismodulen Holz, Textiles Gestalten, Technik, Kunst und Zweirad wählen. Gemeinsam mit Schreinemeister Waldemar Huber fertigten die Schüler ein Vogelhäuschen und Klangspiele an, die sie den Mädchen und Buben des Kindergartens überreichten.

Die Jugendlichen der Praxisklasse der Kreuzbergschule erzählten den Kindergartenkindern die Hasengeschichte von "Kani und Nickel". Bild: Hirsch
von Rudolf Hirsch (RHI)Profil

Mit Schneidermeisterin Carin Hafensteiner bastelten sie Osterhasen aus Stoff, passend zum bevorstehenden Fest. Klassenlehrer Ingo Pöhlmann entwickelte mit den Jugendlichen ein Erzähltheater und ließ ihnen das Singspiel vom "Häschen in der Grube" aufführen. Sehr zur Freude der Kindergartenkinder, die eifrig mitsangen und mitspielten.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp