15.05.2018 - 20:40 Uhr
SchwandorfOberpfalz

Neue Ausdauersparte Es läuft beim Skiclub Schwnadorf

Der Ski-Club Schwandorf ruft eine Ausdauersparte ins Leben. Mehr als 70 Teilnehmer folgen dem Aufruf und treffen sich beim Oichhornwirt in Kronstetten.

Stefan Hösl (hinten, Mitte) leitet mit seinem Team die neue Ausdauersparte des Ski-Clubs Schwandorf. Bilder: exb (2)
von Externer BeitragProfil

Vorsitzender Christian Betzelbacher eröffnete die Veranstaltung und war überwältigt über die große Anzahl an Interessierten. Er begrüßte auch Thomas Fink, den Vorsitzenden des Stadtverbandes Sport. Vor einigen Jahren begannen ein paar des Ski-Clubs mit dem Lauf-Abc, das sich mittlerweile unter der Leitung des zukünftigen Sportwarts Dieter Vogl zu einer festen Einrichtung von November bis April im Sepp-Simon-Stadion etabliert hat.

Der "Ausdauersport" wuchs ständig und derzeit besitzen mehr als 25 Sportler einen Triathlon-Startpass und ebenso viele einen Startpass für Läufer. Im Verlauf des Abends stellte der zukünftige Spartenleiter Stefan Hösl die Trainingsmöglichkeiten vor, die der Ski-Club anbietet. Zum einen die Zusammenarbeit mit dem Lauftreff Schwandorf, geführt von Lauftreffleiter Konrad Schießl, in Form der gemeinsamen Nutzung des Stadions zum gezielten Lauftraining. Zum anderen die Schwimmmöglichkeiten, sowohl im Frei- und Hallenbad mit eigenen Bahnen als auch das Freiwasserschwimmen jeden Mittwoch im Steinberger See, das dieses Jahr bereits begonnen hat. Nach Pfingsten wird einmal in der Woche eine gemeinsame Radausfahrt stattfinden. Näheres ist demnächst der Homepage des Ski-Clubs Schwandorf zu entnehmen.

Diese wird sowohl für das Winterangebot als auch für die Ausdauersparte von Tobias Wagner gepflegt, der auch noch für den Ski-Club für die Pressearbeit verantwortlich zeichnet. Um ihn zu entlasten, übernimmt für die Ausdauersparte ab sofort Karin Frankerl die Pressearbeit. Weiter wurde anhand einer von Tobias Wagner vorbereiteten Präsentation die geplanten Events für 2018, unter der Federführung des Ski-Clubs und die Möglichkeit der Bezuschussung von Startgebühren für Athletinnen und Athleten, die für den Ski-Club starten, erläutert. Einzelheiten können auch demnächst der Homepage des Ski-Clubs Schwandorf entnommen werden, ebenso wie die Beitragsgebühren.

Abschließend wurde die Abteilungsleitung "Ausdauer" vorgestellt: Abteilungsleiter ist Stefan Hösl, stellvertretender Abteilungsleiter Thomas Schwarz, Kassier Roland Müller, Athletensprecherin Silvia Greger und Athletensprecher Irenus Bohn, als Schriftführerin fungiert Karin Frankerl, als sportlicher Leiter Dieter Vogl und das Trainerteam setzt sich aus den zwei ausgebildeten Triathlontrainern Christian Betzlbacher und Matthias Schießl zusammen.

___

Weitere Informationen:

www.ski-club-schwandorf.de

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp