09.03.2018 - 20:00 Uhr
Schwandorf

Neues Logo vorgestellt Drei Symbole für den Landkreis

Der Baum steht für die Natur, die Sonne für die Freizeit und die Welle für die florierende Wirtschaft. Die Symbole ergeben das neue Logo für den Landkreis Schwandorf. Zusammen mit dem Leitspruch "Natürlich leb' ich hier" soll es das Wir-Gefühl der Bevölkerung fördern und Gäste anlocken.

Landrat Thomas Ebeling schnitt die Schokoladentorte an, die Bäckermeister Kurt Scherl mit den Symbolen des neuen Landkreis-Logos glasiert hatte. Mit im Bild Regionalmanagerin Verena Frauenknecht (rechts) sowie Mitarbeiter in den Workshops. Bild: Hirsch
von Rudolf Hirsch (RHI)Profil

Landrat Thomas Ebeling schnitt im Sitzungssaal des Landratsamtes die Schokoladentorte an, die Bäckermeister Kurt Scherl im DIN-A-2-Format gebacken und mit den neuen Logo-Symbolen glasiert hatte. Zuvor hatte Regionalmanagerin Verena Frauenknecht an die Vorarbeit erinnert. In drei Workshops erarbeiteten bis zu 50 Teilnehmer aus verschiedenen Bereichen die Vorzüge des Landkreises und einigten sich auf die Schwerpunkte Arbeit, Freizeit und Natur. Die "Jäger von Rockersbühl", eine Agentur für strategische Vertriebsvermarktung, leisteten Hilfestellung. Zur Finanzierung des Projekts gab es Förderprogramme.

Humangeographin Verena Frauenknecht trat nach ihrem Masterstudium vor gut einem Jahr die Stelle als Regionalmanagerin am Landratsamt an und koordinierte die Arbeit. "Heute ziehen wir eine Zwischenbilanz", betonte sie beim Treffen der Workshop-Teilnehmer am Mittwoch. Das neue Logo soll alle Altersschichten ansprechen und das Image des Landkreises fördern. Es erscheint künftig in Heften und Broschüren, auf der Schutzhülle für den Führerschein und als Werbung an den Bussen. Für Verena Frauenknecht geht die Arbeit weiter. Sie kündigt für dieses Jahr die Produktion eines Imagefilms über "den modernen, dynamischen Landkreis Schwandorf" an. Landrat Thomas Ebeling gefällt der neue "Claim mit hohem Wiedererkennungswert". Damit bekomme der Landkreis ein einheitliches Erscheinungsbild nach innen und nach außen. Sein Kompliment galt dem Bäckermeister Kurt Scherl für die leckere Schokoladentorte.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp