10.05.2017 - 19:52 Uhr
SchwandorfOberpfalz

Platz für Klassenräume Arbeiten am Beruflichen Schulzentrum schreiten voran

Nach der Einweihung ist vor dem Abbruch: Vor wenigen Wochen wurde der Erweiterungsbau am Beruflichen Schulzentrum Oskar von Miller eingeweiht, nun schreiten die Arbeiten im nächsten Bauabschnitt rasch voran.

Der Verbindungsbau des Beruflichen Schulzentrums Oskar von Miller ist zwischenzeitlich abgerissen. Dort entstehen neue Klassenzimmer und ein EDV-Raum für den Metallbereich. Bild: Hösamer
von Benjamin Tietz Kontakt Profil

Der Verbindungsbau ist zwischenzeitlich abgerissen. Bis zum Jahresende soll er eingeschossig wieder aufgebaut und winterdicht sein. Dort entstehen Klassenzimmer sowie ein EDV-Raum für den Fachbereich Metall. Das Untergeschoss bleibt im Bestand erhalten und wird saniert. In diesem Zusammenhang steht auch die Erneuerung der Mensa und des Pausenverkaufs direkt im Anschluss an die neue Aula auf dem Programm.

Ab Herbst kommenden Jahres ist dann die Sanierung und Umstrukturierung des Hauptbaus in zwei weiteren Bauabschnitten geplant, bevor schließlich noch die Werkstätten an der Reihe sind. Im Jahr 2021 soll die größte Baumaßnahme des Landkreises in seiner Geschichte dann endgültig abgeschlossen sein.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.