11.03.2018 - 13:12 Uhr
Schwandorf

Polizei als Freund und Helfer Rettung in letzter Minute

Das hätte sich eine Drogenabhängige nicht träumen lassen, dass ausgerechnet Polizisten zur ihren Lebensrettern werden. Gerade noch rechtzeitig konnte die nach Polizeiangaben amtsbekannte Rauschgiftkonsumentin von Rettungsdienst und Polizei in ein Krankenhaus gebracht werden. Auch wenn die Beamten als Freund und Helfer auftraten, führt an einer Anzeige wegen Heroin-Besitzes kein Weg vorbei. Eine Mitbewohnerin muss sich zudem wegen des Besitzes von sogenanntem Zaubertabak verantworten.

von Irma Held Kontakt Profil
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp