29.03.2018 - 20:00 Uhr
Schwandorf

Polizei kontrolliert Viel zu schnell auf der Bundesstraße

Mit 152 Kilometern pro Stunde bei erlaubten 100 wurde am Mittwoch ein Autofahrer auf der Bundesstraße 85 bei Schwandorf geblitzt. Das teilte die Polizei mit. Beschäftigte der Verkehrspolizei Amberg hatten im Zeitraum von 6.50 bis 14.30 Uhr in Fahrtrichtung zur A 93 eine Messstelle aufgebaut. In diesem Zeitraum mussten 43 Fahrzeugführer beanstandet werden, darunter 29 Lastwagenfahrer. 20 Anzeigen werden fällig, ein Fahrer muss mit einem Fahrverbot rechnen. Der schnellste Lkw-Fahrer wurde bei einer für ihn erlaubten Höchstgeschwindigkeit von 60 mit 88 km/h gemessen.

von Clemens Hösamer Kontakt Profil
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.