18.04.2017 - 09:54 Uhr
SchwandorfOberpfalz

Polizei sucht Zeugen Audi fährt Warnleuchten um

Eigentlich hatte die Feuerwehr Oberköblitz die Leitkegel aufgestellt, um Autofahrer zu warnen. Einer fuhr die Warnleuchten auf der A93 an der Anschlussstelle Wernberg-Köblitz in Richtung Weiden aber einfach um.

Die Polizei Schwandorf sucht den Fahrer, der Warnleuchten umgefahren hat. Symbolbild: dpa
von Marion Espach Kontakt Profil

Während die Feuerwehr am Dienstagmorgen gegen 00.30 Uhr den Verkehr ausleitete, rammte ein Fahrer mit seinem roten Audi die Warnleuchten. Doch anstatt anzuhalten, fuhr er einfach weiter. Die Polizeiinspektion Schwandorf schätzt den Sachschaden auf etwa 1000 Euro. Der Audi hatte ein SAD-Kennzeichen. Wer Hinweise zu dem roten Audi oder dem Fahrer hat, kann sich bei den Schwandorfer Beamten unter der Telefonnummer 09431/4301-81 melden.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.