Radler und Autofahrer geraten in Streit
Stinkefinger und Faustschläge

(Foto: Patrick Seeger/dpa)
Vermischtes
Schwandorf
12.07.2017
496
0

Ein Fahrradfahrer ist am Dienstag in Krondorf die Straße Am Steig entlang geradelt und hat laut Polizeibericht aus unerklärlichen Gründen einen Schlenker in Richtung eines entgegenkommenden Autos gemacht - und dem Autofahrer den Stinkefinger gezeigt. Die Situation ist dann noch weiter eskaliert.

Ein 35-jähriger Radler fuhr am Dienstag in Krondorf die Straße Am Steig entlang. Als ihm ein Auto entgegenkam, machte der Radfahrer aus unerklärlichen Gründen einen Schlenker in Richtung des Pkws und zeigte dem 28-jährigen Autofahrer den Stinkefinger.

Faustschläge durchs Fenster

Der wendete daraufhin seinen Pkw und stellte den Radfahrer zur Rede. Die Männer stritten. Der Radfahrer beleidigte den Autofahrer und schlug ihn durch das geöffnete Seitenfenster mehrmals mit der Faust. Anschließend radelte der Mann davon. Ihn erwartet nun eine Strafanzeige wegen Beleidigung und vorsätzlicher Körperverletzung.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.