Schüleraustausch zwischen Gauß-Gymnasium und Instituto Tecnico in Gubbio
Gäste aus Umbrien lernen Stadt kennen

Oberbürgermeister Andreas Feller (Zweiter von rechts) empfing am Montag die italienischen Gastschüler und ihre deutschen Gastgeber im Rathaus. Bild: Hirsch
Vermischtes
Schwandorf
15.12.2016
38
0

Zum zweiten Mal sind 22 Austauschschüler aus dem italienischen Gubbio zu Gast in Schwandorf. Am Montag empfing sie Oberbürgermeister Andreas Feller im Rathaus.

Seit 2007 bietet das Carl-Friedrich-Gauß-Gymnasium Italienisch als Fremdsprache an und hat Kontakt mit dem Instituto Tecnico Statale Maria Letizia Cassata in Gubbio (Umbrien) aufgenommen. Am Montag nahmen die Schüler am Unterricht teil. Nachmittags lernten sie die Stadt kennen. In den nächsten Tagen stehen Fahrten nach Regensburg (BMW und Walhalla) und Nürnberg (Christkindlmarkt) an.

Die 16-jährigen Jugendlichen wohnen bei Gasteltern. Der Gegenbesuch in Gubbio ist im Frühjahr 2017 geplant.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.