Schützenverein "Jurabund" Bubach bestätigt Hans-Jürgen Weigl als Vorsitzenden
Freude über Schülertruppe

Hans-Jürgen Weigl (Zweiter von links) führt den "Jurabund" Bubach mit diesem Team als Schützenmeister. Bild: plg
Vermischtes
Schwandorf
12.09.2017
52
0

Hans-Jürgen Weigl bleibt Vorsitzender des Schützenvereins "Jurabund" Bubach. Schießleiterin Christa Weigl berichtete bei der Hauptversammlung über einige Erfolge der Sportschützen.

Schützenmeister Hans-Jürgen Weigl erinnerte an den gelungenen Gauball, an das Kinderfest im Vereinsheim mit rund hundert Kindern und das Gartenfest. Der Verein verfügt über eine fleißig trainierende Schülergruppe. Für das Training musste sich der Jurabund schon zwei Gewehre von den Kollegen von "Edelweiß" Büchelkühn ausleihen. Schießleiterin Christa Weigl war erfreut über die Leistungen. So wurde die erste Mannschaft der Senioren Meister in der Bezirksoberliga und schießt nun in der Landesliga. Die "Zweite" wurde Vierter in der Bezirksliga West. Das Pistolenteam erkämpfte sich als Aufsteiger den siebten Platz in der Bezirksliga West.

Begeistert über die Jugend und deren Leistungen zeigte sich Jugendleiter Stefan Plank. Er bedankte sich für die Hilfe der Mitglieder. Die Neuwahlen brachten folgendes Ergebnis: Schützenmeister und Vorsitzender Hans-Jürgen Weigl, Stellvertreter Ursula Retzer und Manfred Schmid; Kassiererin Daniela Schrei; Schriftführerin Hildegard Feuerer; 1. Schießleiterin Christa Weigl; 2. Schießleiter Johann Biller; Jugendleiter Stefan Malli, Stellvertreter Annika Weigl und Lisa Graßl. Ortssprecher Josef Damm bedankte sich für die Aktivitäten und wünschte den Vereinsmitgliedern weiterhin viel Erfolg.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.