21.03.2018 - 20:10 Uhr
Schwandorf

Schwandorfer Hans Weiß feiert 100. Geburtstag Leben lang Trachtler

Hans Weiß, der als als 13-jähriger beim Gebirgstrachtenerhaltungsverein "D'Nabtaler" Schwandorf das Schuhplattn lernte, feierte seinen 100. Geburtstag. Nach den Kriegswirren, in denen die Vereinsaktivitäten zum Erliegen kamen, wechselte Weiß im Februar 1947 zum Heimat- und Trachtenverein "Stamm" Schwandorf und wurde ab 1948 zum Vorplattler und Jugendleiter gewählt. Im Jahre 1948 gründete er eine Jugendgruppe, die einer Genehmigung durch die Besatzungstruppen bedurfte. Die Delegierten der Mitgliedsvereine im Gauverband Oberpfalz der Heimat- und Volkstrachtenvereine wählten Weiß 1957 zum Gauvortänzer. Außerdem wählten die Mitglieder des HTV "Stamm" ihn 1961 zum Vorsitzenden . Das Amt hatte er zehn Jahre lang inne. Weiß wurde auch vom Bayerischen Trachtenverband zu seinem Ehrenmitglied ernannt. 1989 zog er nach Diez an der Lahn, wo er seinen 100. Geburtstag feierte - zu dem auch viele alte Weggefährten kamen.

von Externer BeitragProfil

Für Sie empfohlen

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.