01.01.2018 - 20:00 Uhr
SchwandorfOberpfalz

Silvestertanz der Volksmusikfreunde Mit Kuckuckspolka und Blasmusik ins neue Jahr

"Bayerische" statt "Final Countdown": Das kommt an beim Silvestertanz der "Oberpfälzer Volksmusikfreunde". Im Obermeier-Saal in Klardorf geht's auch zu verzwickten Zwiefachen auf der Tanzfläche rund.

Auch Figurentänze, wie hier die Kuckuckspolka, standen auf dem Tanzprogramm. Bilder: ame (3)
von Anita MerlProfil

Mit dem Silvestertanz endete der Reigen der Jubiläumsveranstaltungen, mit denen die "Oberpfälzer Volksmusikfreunde" in verschiedenen Orten der Oberpfalz ihr 50-jähriges Bestehen feierten. Seit einigen Jahren gehört der Ball zum Jahreswechsel in der Großen Kreisstadt, und der Erfolg gibt den Veranstaltern Recht: Im großen Saal im Turmrestaurant Obermeier blieb kein Stuhl mehr frei und dementsprechend war auch die Tanzfläche ständig gefüllt.

Nicht nur Besucher aus der Region, sondern aus ganz Bayern und sogar aus Südtirol hatten den Weg nach Klardorf gefunden. Sie schwangen zu den Klängen der unermüdlich aufspielenden "Regensburger Wirtshausmusikanten" bis weit nach Mitternacht das Tanzbein.

Mit einer Mischung aus schönen Walzern, flotten Polkas, besonderen Zwiefachen und bekannten Volkstänzen hatten sie für jeden Geschmack etwas im Repertoire. Auch wenn die Jubiläumsveranstaltungen nun Vergangenheit sind: Natürlich werden die Volksmusikfreunde auch 2018 wieder viele Veranstaltungen anbieten. Los geht's am 21. Januar mit einem Volkstanz-Übungsnachmittag in Gögglbach, wie immer im Gasthaus Haunersdorfer.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.