05.12.2016 - 02:00 Uhr
SchwandorfOberpfalz

Spendenübergabe „Der böhmische Herr Ferdinand“ hilft der Spielstube

Der Kreisvorsitzende der Katholischen Arbeitnehmerbewegung (KAB) Franz Pointl (links) und KAB-Diözesansekretärin Christa Mösbauer (rechts) überr eichten den Vertreterinnen des "Sozialdienstes katholischer Frauen" (SkF), Hermine Rodde (Zweite von links) und Rosemarie Scheuerer (Zweite von rechts) , eine Spende von 500 Euro. Das Geld stammt aus der Lesung "Der böhmische Herr Ferdinand" mit Franz Spichtinger. Der Betrag soll der Spielstube zugute kommen. Bild: Hirsch

von Rudolf Hirsch (RHI)Profil

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.