30.03.2018 - 17:38 Uhr
Schwandorf

Sperrmüllsammlung beginnt am 9. April - Landratsamt gibt Übersicht, was von den ... Landkreis unterstützt Entrümpelung in Haushalten

Der Landkreis bietet auch dieses Jahr eine Straßensperrmüllsammlung als Ergänzung der Hol- und Bringsysteme mit Restmülltonne und Recyclinghöfen an. Vom 9. April bis voraussichtlich Ende Juli können die Bewohner in allen Landkreisgemeinden an jeweils einem Abholtag Sperrmüll, Schrott und Altholz kostenlos bereitstellen. Gesammelt werden Hausmüllgegenstände, die aufgrund ihrer Größe nicht in die Restmülltonne passen, wie zum Beispiel Sofa, Sessel, Teppiche oder Matratzen. Als Schrott, der ebenfalls abgeholt wird, gelten Gegenstände aus Eisen wie Blechwannen, Dachrinnen und Fahrräder. Sperrige Gegenstände, die überwiegend aus Holz bestehen (Tische, Türen und andere Gegenstände aus Holz aus dem Innenbereich) werden getrennt von den übrigen Abfällen gesammelt. Es wird deshalb darum gebeten, die holzigen separat von den übrigen Abfällen bereit zu stellen. Das maximale Kantenmaß der Gegenstände sollte 1,50 Meter nicht überschreiten. Das Landratsamt in Schwandorf weist ausdrücklich darauf hin, dass aufgrund der umweltbelastenden Bestandteile keine Elektrogeräte mitgenommen werden. Für diese stehen die bekannten gesonderten Entsorgungswege bereit. Nicht zum Sperrmüll gehören außerdem Säcke und Kartonagen, gefüllt mit Restmüll, Baustellenabfälle, Agrarfolien, Altreifen und Bauschutt.

von Externer BeitragProfil

Problemabfälle wie Batterien, Leuchtstoffröhren oder Lacke können in einer separaten Problemmüllsammlung abgegeben werden. Die zu entsorgenden Gegenstände sollen an einer für die Sammelfahrzeuge leicht erreichbaren Stelle gelagert werden. Die Bereitstellung soll erst am Abholtag ab 6 Uhr morgens oder am Abend zuvor erfolgen. Es wird vom Landratsamt empfohlen, den tatsächlichen Abfuhrtermin kurz vor der Bereitstellung des Sperrmülls im Internet nochmals zu überprüfen, da kurzfristige Änderungen möglich sind, zum Beispiel aufgrund von Veranstaltungen, durch Baumaßnahmen oder wenn große Mengen anfallen, die an einem Tag nicht vollständig abgefahren werden können. Die einzelnen Abfuhrtermine aller 33 Gemeinden sind zu finden unter www.landkreis-schwandorf.de.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.