Sportanglerverein kauft Fischrechte
Große Investition

Stefan Donhauser bleibt Vorsitzender des Sportanglervereins Schwandorf. Bild: Hirsch
Vermischtes
Schwandorf
07.03.2018
39
0

Die Zeiten, in denen sich der Sportanglerverein in finanzieller Schieflage befand, sind längst vorbei. Die gute wirtschaftliche Situation erlaubt es dem Verein, regelmäßig neue Fischgewässer zu kaufen oder zu pachten. Zuletzt erwarb er die Fischrechte für das Allkofer-Gewässer für die stattliche Summe von 430 000 Euro.

Vorsitzender des Vereins mit 928 Mitgliedern, davon 70 Jugendlichen, ist Stefan Donhauser, der bei der Hauptversammlung am Freitag in der voll besetzten Fischerhütte im Amt bestätigt wurde.

Dem neuen Vorstand gehören ferner die beiden stellvertretenden Vorsitzenden Sandro Schlegel und Peter Klier sowie die Beiräte Andreas Jäger, Armin Liebl, Michael Altkofer, Christoph Dirmeier, Christian Hofmann und Michael Pitschat an . Kassier und Schriftführer werden laut Satzung berufen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.