Sportgala
Die Stadt ehrt ihre besten Sportler

Thomas Fink, Armin Wolf, Gabi Dörfler und OB Andreas Feller (von links) werben für die Sportgala am Freitag in der Oberpfalzhalle. Bilder: Hirsch(2)
Vermischtes
Schwandorf
11.01.2017
103
0

Vom Oberpfalzmeister bis zum WM-Teilnehmer: Die Sportler aus der Großen Kreisstadt haben im vergangenen Jahr einiges erreicht. Ihre Ehrung ist einer der Höhepunkte der Sportgala am Freitag. Aber auch Olympia-Medaillen werden glänzen.

(rhi) 183 Sportler haben es im vergangenen Jahr bei überregionalen Wettkämpfen auf einen Podestplatz geschafft. Sie stehen bei der 12. Sportgala am Freitag um 19 Uhr in der Oberpfalzhalle im Rampenlicht. In die Sportlerehrung eingebettet ist wieder in ein Showprogramm mit regionalen und internationalen Akteuren.

Vom Oberpfalzmeister bis zum WM-Teilnehmer reicht die Bandbreite der Sportler, denen Oberbürgermeister Andreas Feller und Stadtverbandsvorsitzender Thomas Fink Urkunden und Medaillen überreichen werden. Durch das Programm führen die Rundfunkmoderatoren Armin Wolf und Matthias Koch.

Dominik Herrmann dabei

Sie bringen zwei Ehrengäste mit. Die Weltklasse-Schützin und Silbermedaillengewinnerin von Rio, Monika Karsch, und den Schwimmer Dominik Herrlein, der bei den "Special Olympics" in Los Angeles die Goldmedaille gewann. Beide werden über ihre Erlebnisse berichten.

Die Veranstaltung steht unter dem Motto: "Schwandorf ehrt die Spitze des Breitensports". Die Auszeichnungen der 183 Sportler erfolgt im Wechsel mit fünf Showeinlagen, gezeigt von den Ju-Jutsu-Kämpfern des TSV Schwandorf, der Tanzgruppe "Glamour" aus der Partnerstadt Sokolov sowie internationalen Künstlern. Dazu gehören Carmen Lück mit dem "Cyr Wheel" - einer Art Rhönrad - Natalie Schönberger mit einer "Pole-Artistik-Performance" und Lukas Irmler mit einer "Slackline-Akrobatik". Die Ausrichter erwarten bei freiem Eintritt rund 1000 Besucher. Nach der Ehrung lädt die Stadt die Sportler und deren Begleiter zu einem Empfang ins Foyer der Oberpfalzhalle ein. Die Johanniter kümmern sich um die Bewirtung.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.