16.04.2016 - 02:00 Uhr
SchwandorfOberpfalz

Schwandorfer Firma Schmack Biogas entwickelt Flex-Silo von Schmack Biogas Europäisches Patent für Innovation

Der Bau und Betrieb von Siloanlagen unterliegt vielen gesetzlichen Regeln, wie der Einhaltung von Grundwasser- und Umweltschutzauflagen. Dementsprechend müssen Siloanlagen so beschaffen sein, dass in ihnen vorhandene wassergefährdende Stoffe wie Silagesickersäfte nicht austreten können. Klassische Fahrsilokonzepte haben meist massive Probleme, diesen Anforderungen gerecht zu werden.

von Redaktion OnetzProfil

Vor diesem Hintergrund hat das Schmack Biogas (Sitz in Schwandorf) nach einer gesetzeskonformen, praktikablen und wirtschaftlichen Lösung gesucht und ein völlig neuartiges Fahrsilokonzept aus Systembausteinen entwickelt. Für das unter dem Produktnamen Flex-Silo geführte System wurde jetzt ein europäisches Patent erteilt. Aufgrund der von Schmack entwickelten Geometrie kann auf ein Fundament und auf Verbindungselemente verzichtet werden. Anfallender Silagesickersaft und Schmutzwasser werden getrennt vom Regenwasser abgeführt. Schmack Biogas bietet Biogasanlagen an. Die Firma ist ein Tochterunternehmen der Viessmann Group

Kommentare

Um Kommentare vefassen zu können müssen Sie sich Anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.