22.08.2017 - 20:00 Uhr
SchwandorfOberpfalz

Wiedereinstiegsberatung bei Arbeitsagentur Neu orientieren

Die Agentur für Arbeit bietet eine spezielle Beratung für den Wiedereinstieg in den Beruf an. Das Angebot richtet sich an Minijobber, die mit dem Gedanken spielen, eine Festanstellung aufzunehmen oder sich beruflich neu orientieren wollen. Auch Menschen, die nach einer Pause in ihren "alten" Job zurückkehren wollen, finden hier Unterstützung. Der Arbeitsmarkt sei jetzt gerade günstig für Frauen und Männer, die sich aufgrund der Betreuung der Kinder oder wegen Pflege von Angehörigen für eine längere berufliche Auszeit entschieden haben, teilte die Agentur mit.

Manuela Hahn ist bei der Agentur für Arbeit für die Wiedereinstiegsberatung zuständig. Bild: exb
von Externer BeitragProfil

Fähigkeiten wie Organisation, Zeitmanagement, Belastbarkeit und flexibles Reagieren auf veränderte Anforderungen seien heutzutage bei Arbeitgebern sehr gefragt und spielen bei der Entscheidung für die Beschäftigung eine gewichtige Rolle.

Die Agentur für Arbeit Schwandorf berät Interessenten in Fragen rund um den beruflichen Wiedereinstieg und unterstützt sie nach einer persönlichen Beratung bei vorliegenden Voraussetzungen. Dabei kann es sich um eine Anpassungsqualifizierung bei Fachkräften mit veralteten fachlichen Kenntnissen handeln oder um eine mögliche berufliche Neuorientierung. Ein Beratungsgespräch mit der Wiedereinstiegsberaterin Manuela Hahn, zuständig für den Agenturbezirk Schwandorf und Oberviechtach, ist nach einer Terminvereinbarung jederzeit möglich. Die Wiedereinstiegsberatung ist unter Telefon 09 431/200-219 zu erreichen.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp