Zwölf Auszubildende beginnen Berufsleben
Neue bei MeillerGHP

Die neuen Auszubilndenden bei MeillerGHP sind (von rechts) Dumitru Movileanu, Belal Alhafiry, Luisa Glaab, Cedrik Riederer, Anna Dakun, Christian Bindorfer, Theresa Weinfurtner, Merve Aydin, Sophia Holdenrieder, Viktoria Heidelbach, Rene Streit und Bianca Sziwek. Bild: exb
Wirtschaft
Schwandorf
08.09.2017
151
0

Zwölf Jugendliche begannen am 1. September ihre Ausbildung bei MeillerGHP. In den nächsten zwei bis drei Jahren werden sie als Eurokaufleute, Mediengestalter, Fachkräfte für Lagerlogistik, Medienkaufleute, Fremdsprachenindustriekaufleute, Medientechnologen für Digital-oder Rollendruck, Maschinen- und Anlagenführer und Fachinformatiker ausgebildet. Das teilte das Unternehmen mit.

Derzeit beschäftigt die MeillerGHP 20 Auszubildende. Basis der Lehre ist ein berufsspezifischer Ausbildungsplan in sämtlichen Unternehmensbereichen. Die Berufsanfänger werden mit eigenständigen Tätigkeiten betraut und in die jeweiligen Abteilungen eingebunden. Auch die Theorie kommt für die Berufsanfänger dank betrieblichem Unterricht sowie der umfangreichen internen Prüfungsvorbereitung nicht zu kurz. Dass sich die hohe Qualität der Ausbildung auszahlt, zeigen regelmäßige, externe Auszeichnungen. Im Winter 2016/2017 wurde Sarah Schwager mit dem besten Ergebnis in der Abschlussprüfung als Industriekauffrau geehrt. Der Direct-Mailing-Spezialist ist traditionell darauf bedacht, die Auszubildenden auch zu übernehmen. "Gerade in Zeiten des Fachkräftemangels ist es MeillerGHP enorm wichtig, qualifizierte Nachwuchskräfte im eigenen Haus auszubilden und auch zu behalten", sagt Personalchefin Sabrina Scharf. Die Bewerbungsphase für 2018 läuft bereits. Zehn Ausbildungsplätze in verschiedenen Berufen sind zu vergeben. Bewerbungen sind unter der E-Mail- bewerbung@meillerghp.com bereits möglich.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.