Minister Albert Füracker kommt

Der Ortsverband der CSU Schwarzach hat bei seiner Jahreshauptversammlung unter anderem die Delegierten und Ersatzdelegierten für die besondere Kreisvertreterversammlung zur Europawahl gewählt. Im Verlaufe der Sitzung wurde auch auf das Jahr 2017 zurückgeblickt. In seiner Rede lobte der Zweite Bürgermeister Franz Grabinger die Anwesenden für ihr Engagement für das Gemeindeleben. Dabei betonte er besonders das Angebot des "Ministerstadls", und auch die verschiedenen jährlichen Ausflüge. "Hier wird nicht nur unterhalten, sondern auch Politik den Menschen näher gebracht", versicherte er.

Auch für das Kalenderjahr 2018 ist wieder der Besuch eines Ministers geplant. Am 30. Juni soll Finanzminister Albert Füracker die Gemeinde in Schwarzach besuchen. Zudem sind verschiedene Veranstaltungen geplant, unter anderem am Pfingstmontag ein Ausflug nach Regen zum dortigen Musikfestival "drumherum"
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.