Pilger auf Oberpfälzer Jakobsweg nach Mitterauerbach
Spirituelle Impulse

Rund 30 Pilger waren auf dem Jakobsweg von Willhof nach Mitterauerbach unterwegs. Bild: ga

Über 30 Jakobspilger machten sich auf den Weg auf dem Oberpfälzer Jakobsweg von Willhof nach Mitterauerbach. Nach einer kurzen Kirchenführung durch den Mesner Georg Baumer in der Willhofer Jakobskirche, brachen die Pilger nach einer Einstimmung durch Pilgerbegleiter Franz Grabinger auf.

Unterwegs gab es immer wieder spirituelle Impulse und Informationen zum Weg und zur Umgebung. Das Wetter meinte es trotz anderslautender Vorhersagen gut mit den Wanderern durch die herrliche Oberpfälzer Herbstlandschaft. Angekommen in der Mitterauerbacher Marienkirche gab es auch hier Wissenswertes über die Kirche.

Nach dem gemeinsamen Abschluss der Pilgerstrecke endete der Tag bei einer Einkehr im Gasthaus Kiener in Unterauerbach. Eingeladen zur Wanderung hatte die Pfarrei Unterauerbach zusammen mit der Katholischen Erwachsenenbildung im Landkreis Schwandorf.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.