12.12.2009 - 00:00 Uhr
Schwarzenbach bei OberpfalzOberpfalz

"Alpenländische Messe" erklingt in Pfarrkirche St. Antonius von Padua

von Autor HHNProfil

Mit dem Lied "O Heiland reiß die Himmel auf" eröffnete der Männergesangsverein Pressath sein Adventssingen am Samstag in der Pfarrkirche St. Antonius. Organisator Hermann Hennig freute sich, dass die kräftigen Männerstimmen schon über 20 Mal im Gotteshaus erklangen. Diesmal stand die Alpenländische Messe unter der Leitung von Dirigent Heribert Ficker auf dem Programm. Konrad Merkl begleitete die Lieder auf dem Keyboard. Pfarrer Ludwig Bock ging in der Predigt auf den Sinn des Advents ein, der eigentlich auf die Ankunft des Herrn vorbereiten solle. Der ursprüngliche Sinn von Weihnachten verblasse zusehends und rücke immer mehr in den Hintergrund, kritisierte der Pfarrer. Mit dem Lied "Jetzt geh i voll Frieden ins Waldhütterl nauf" endete die eindrucksvolle Messe. Die Gläubigen dankten dem Männerchor mit viel Applaus. Beim anschließenden gemütlichen Beisammensein im Gasthaus Stark lud Hennig den Männerchor gleich für das nächste Jahr ein. Bild: hhn

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.