Preisschafkopf im SC-Sportheim Schwarzenbach
Sportclub füllt die Geldbörsen

Vermischtes
Schwarzenbach
10.01.2017
64
0

An 16 Tischen spielten die Kartenfreunde beim Preisschafkopf im SC-Sportheim um die Plätze. Die Auswertungsgruppe um Schriftführer Peter Ade präsentierte nach den zwei Spielrunden schnell das Ergebnis.

Die drei Geldpreise blieben in Schwarzenbach: Mit 119 Punkten gewann Thomas Breundl die 250 Euro vor Uwe Salfer (100 Euro) und Anton Braun (50 Euro). Die Geschäftswelt hatte zahlreiche Preise, darunter auch zwei Autos für ein Wochenende, zur Verfügung gestellt. Keiner ging leer aus. Schon Tradition hatte der Piccolo für die Damen. Den Trostpreis mit sechs Punkten erhielt Bernhard Zenker. Das SC-Team hatte das Turnier hervorragend vorbereitet. Von links Bernhard Zenker, Uwe Salfer, SC-Vorsitzender Alfons Hallmann, Anton Braun und Thomas Breundl. Bild: hfz
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.